Microsoft-Cloud: 250 GByte große Dateien nun willkommen

Bis zu 250 GByte große Dateien dürfen Nutzer in Microsofts Cloud-Diensten künftig hochladen. Das Update richtet sich an Unternehmen wie private Nutzer.

Zurück

Zomedia Logo